Die Online-Quartierzeitung für Zürich 3.

Jugendliche leben gerne in Wiedikon

2. März 2011 | von | Kategorie: Aktuell, Gesundheit & Soziales

AJA_Fragebogen-2Das 3-jährige Pilotprojekt der Aufsuchenden Jugendarbeit aus dem Gemeinschaftszentrum Heuried kommt langsam in die Phase der Auswertung. Zu Beginn stand der Aufbau von Vertrauen zu Jugendlichen im Vordergrund, während im zweiten Jahr die Kontakte gefestigt wurden. Dazu gehörte auch, mit eigens formulierten Fragebögen aus der Perspektive der Jugendlichen Erkenntnisse zu Freizeitverhalten, kulturellen Bedürfnissen, Lieblingsplätzen und persönlichem Bezug zum Quartier zu erhalten.

Identifikation mit dem Kreis 3

Erste Ergebnisse zeigen, dass knapp die Hälfte der befragten 250 Jugendlichen sehr gerne im Quartier wohnt. Ein weiteres Drittel lebt gerne im Quartier. Lediglich eine von 20 befragten Personen gab an, nicht so gerne oder überhaupt nicht gerne im Quartier zu wohnen. Dies zeigt, dass sich die Jugendlichen mit ihrem Umfeld im Quartier sehr identifizieren. Am besten gefallen den Jugendlichen am Quartier die Menschen und die KollegInnen, an zweiter Stelle steht die Nähe zur Natur und die Umgebung. Weiter wurde gefragt, welche Hobbies am beliebtesten sind und welche Tätigkeiten die Jugendlichen selber einmal ausprobieren möchten. Aus den Antworten entstand die Idee, diese Bedürfnisse zu sammeln und am 9. Juli an einem Strassenfest verschiedene Workshops anzubieten.

Kommentieren