Die Online-Quartierzeitung für Zürich 3.

Benennung «Friesenbergplatz», 8055 Zürich

26. Dezember 2013 | von | Kategorie: Aktuell

Der Stadtrat hat dem Antrag der Strassenbenennungskommission zugestimmt und den geplanten Zentrumsplatz zwischen Arbentalstrasse, Borrweg und Schweighofstrasse mit «Friesenbergplatz» benannt.

Am 26. September 2013 gelangte die Familienheim-Genossenschaft Zürich an die Strassenbenennungskommission mit dem Antrag zur Benennung des Platzes im Zentrumsneubau Friesenberg. Die geplante Zentrumsbebauung entsteht als Ersatzneubau auf einem Teil des Areals der 19. Bauetappe der Familienheim-Genossenschaft Zürich. Die Arealüberbauung kommt auf einer Fläche von 12 379 m2 zu stehen und liegt zwischen der Arbentalstrasse, dem Borrweg und der Schweighofstrasse an der Grenze zwischen den Quartieren Alt-Wiedikon und Friesenberg. Der geplante Zentrumsplatz soll der Mittelpunkt für das öffentliche Quartierleben im Friesenbergquartier werden. Um den knapp 2400 m2 grossen Platz gruppieren sich neben Wohnungen in den Obergeschossen verschiedene öffentliche Nutzungen im Erdgeschoss: Läden, gemeinschaftlich nutzbare Räume, ein Quartierrestaurant usw. Die Familienheim-Genossenschaft Zürich hat unter den Genossenschaftsmitgliedern einen Namenswettbewerb durchgeführt und der Vorstand hat an seiner Sitzung vom 25. September 2013 beschlossen, der Strassenbenennungskommission den favorisierten Namen «Friesenbergplatz» zu beantragen. Der Stadtrat hat sich heute für den Namen ausgesprochen.

Tags: ,

Kommentieren