Die Online-Quartierzeitung für Zürich 3.

Restaurant im Kreis 3 überfallen – Zeugenaufruf

20. März 2011 | von | Kategorie: Unfälle & Verbrechen

Bei einem Raubüberfall in einem Restaurant im Kreis 3 erbeuteten drei Unbekannte am späten Mittwochabend, 16. März 2011, ein Mobiltelefon sowie Bargeld. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Kurz vor 22:45 Uhr betraten drei maskierte Männer das Restaurant „Zentralstube“ an der Bertastrasse 6a, in welchem sich zu diesem Zeitpunkt der Wirt sowie mehrere Gäste aufhielten. Einer der Räuber ging sofort an die Theke und verlangte vom 53-jährigen Wirt Bargeld. Er unterstrich seine Forderung, indem er den Wirt mit einem mitgebrachten Schlagwerkzeug schlug und ihn dabei am Arm und am Kopf leicht verletzte. Anschliessend verlangte er von den anwesenden Gästen Bargeld und zerschlug mit seinem Schlagwerkzeug diverse Gläser. Durch die Splitter wurde ein Gast leicht verletzt. Ein Gast musste dem Räuber sein Portemonnaie aushändigen. Die beiden Mittäter überwachten während dem Überfall die Gäste im Lokal. Nach wenigen Minuten flüchteten die Unbekannten mit Bargeld und einem Mobiltelefon.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Der Mann, welcher mehrfach ein Schlagwerkzeug einsetzte, ist ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 180 bis 185 cm gross, athletische Statur, sprach Schweizerdeutsch. Er trug eine grüne Windjacke mit Kapuze, schwarze Stoffhandschuhe, eine Sturmmaske und hatte einen hammerähnlichen Gegenstand bei sich. Die beiden Mittäter waren je ca. 180 bis 185 cm gross. Sie trugen schwarze Jacken und Sturmmasken. Beide hatten Werkzeuge in der Hand, möglicherweise Schraubenzieher.

Zeugenaufruf: Personen, die im Zusammenhang mit dem Überfall zwischen 22:30 und 23:00 Uhr rund um das Restaurant „Zentralstube“ an der Bertastrasse 6a (Umgebung Berta- /Zentral- /Badener- und Sihlfeldstrasse) verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Stadtpolizei Zürich, Tel. 0444 117 117, in Verbindung zu setzen.

Tags: ,

Kommentieren