Die Online-Quartierzeitung für Zürich 3.

Jugendliche bedrohen Buspassagier mit Messer

15. Juli 2015 | von | Kategorie: Unfälle & Verbrechen

Am Montagnachmittag, 6. Juli 2015, verhaftete die Stadtpolizei zwei Jugendliche, die in einem VBZ-Bus der Linie 72 einen älteren Mann mit einem Messer bedroht hatten.

Um ca. 16.20 Uhr fuhr eine Frau im Bus der Linie 72 vom Albisriederplatz in Richtung Schmiede Wiedikon. Dabei beobachtete sie, wie zwei junge Männer einen älteren Mann mit einem Messer bedrohten. Sie telefonierte der Notrufnummer 117 und konnte den ausgerückten Polizisten das Duo bezeichnen. Der 14-jährige Schweizer und der 13-jährige Dominikaner wurden daraufhin angehalten, kontrolliert und vorübergehend festgenommen. Nach einer Überprüfung auf der Polizeiwache wurden sie gleichentags wieder entlassen.

Tags:

Kommentieren