Die Online-Quartierzeitung für Zürich 3.

Kokain in der Unterwäsche

11. November 2016 | von | Kategorie: Unfälle & Verbrechen

Am Donnerstagabend, 27. Oktober 2016, verhaftete die Stadtpolizei Zürich einen mutmasslichen Drogendealer und stellte rund 100 Gramm Kokain sicher.

Zwei Streifenwagenpatrouillen der Stadtpolizei Zürich kontrollierten im Kreis 3, kurz nach 18.30 Uhr, ein Fahrzeug und die drei Insassen. Während der Kontrolle versuchte einer zu flüchten. Er konnte durch die Polizisten zurückgehalten werden, worauf es zu einem Gerangel kam. Dabei wurden zwei Polizisten verletzt. Sie schafften es aber trotzdem, den Mann zu verhaften. Bei der genaueren Kontrolle des Arretierten konnten rund 100 Gramm Kokain aus seiner Unterwäsche sichergestellt werden. Der mutmassliche Kokainhändler, ein 22-jähriger Türke, wurde der Staatsanwaltschaft Zürich zugeführt. Seine zwei Begleiter wurden nach der polizeilichen Befragung wieder entlassen.

Tags:

Kommentieren