Die Online-Quartierzeitung für Zürich 3.

Geglückter Rückrundenstart für den FC Wiedikon

28. März 2011 | von | Kategorie: Freizeit & Sport

Der FC Wiedikon ist mit einem 4:0 beim vorher Viertplatzierte Horgen erfolgreich in die Rückrunde gestartet. Nach einem frühen Zweitorevorsprung brachte der FCW den Auswärtssieg sicher nach Hause. Torschützen:   Ali Oezdemir (2), Fabio Micelli, Rexhep Elmazi. Der deutliche Sieg in Horgen bestätigt, was aufgrund der Transfers in der Winterpause und nach dem Trainingslager in Südspanien zu erwarten war: Der Wiediker Sturm ist noch stärker besetzt, auch wenn bereits in der Vorrunde 30 Tore erzielten wurden. Diese Torausbeute war mit Blue Stars und nach Tabellenführer Dietikon die zweitbeste in der 2.-Liga-Gruppe 2. Auf der anderen Seite mussten die Wiediker aber 30 Gegentreffer hinnehmen. Das nicht immer solide Defensivverhalten war auch der Grund dafür, dass der FCW nur auf dem 9. Tabellenplatz überwintern konnte. Dass gegen Horgen kein Gegentreffer hingenommen werden musste, lässt auf Besserung im Defensivbereich hoffen. Die Bestätigung dafür können die Spieler von Trainer Skender Krasniqi bereits am Sonntag, im Heimspiel gegen Siebnen liefern. Dann wird sich zeigen, ob sich der FCW weiter nach oben orientieren kann. Ein Sieg gegen den Tabellennachbarn wäre sehr wichtig, um sich vom Abstiegsbereich zu verabschieden. Anpfiff ist um 10 Uhr 15 auf dem Heuried, das definitiv erst 2012 zu einem Kunstrasenplatz umgebaut werden soll.

Abgänge: Mehmet Hasani (FC Kosova), Ivan Medakovic (FC Höngg), Carlos Ribeiro (FC  Oetwil am See).
Zuzüge: Fabio Micelli, Arif Brahimi (beide von Red Star); Gabriel Zeyrek (FC Baar); Besnik Krasniqi (FC Kosova); Emanuele Bacchin (FC Neugries/Tirol).

Tags: ,

Kommentieren