Die Online-Quartierzeitung für Zürich 3.

SP 3 und 9 wollen zusätzlichen Sitz im Kantonsrat

24. November 2010 | von | Kategorie: Abstimmungen & Wahlen, Politik
(Bild: SP)

(Bild: SP)

Die SP-Sektionen Zürich 3 und 9 haben an einer gemeinsamen Mitgliederversammlung ihre Liste für die Kantonsratswahlen vom kommenden April verabschiedet. Ziel ist es, im kommenden Frühling mindestens einen Sitz hinzuzugewinnen. Dafür haben die beiden Sektionen eine Liste aus bisherigen und neuen Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt: Emy Lalli (bisher), Jacqueline Peter (neu), Thea Mauchle (bisher), Dominique Feuillet (bisher), Christine Seidler (neu), Thomas Marthaler (neu), Alan David Sanginés (neu), Rebekka Wyler (neu), Nic Esseiva (neu), Hans-Urs von Matt (neu), Uschi Heinrich (neu), Roberto Rodriguez (neu)
Der Spitzenplatz der Liste wurde mit der langjährigen Kantonsrätin und ehemaligen Kantonsratspräsidentin Emy Lalli besetzt. Auf Platz zwei wurde Jacqueline Peter nominiert – die Vizedirektorin der Schweizerischen Weiterbildungszentrale (WBZ CPS) und Bildungsfachfrau soll als neues Gesicht die SP-Kantonsratsfraktion stärken. Auf Platz drei und vier folgen mit Thea Mauchle, Rollstuhlfahrerin und Präsidentin der Behindertenkonferenz des Kantons Zürich, sowie mit dem
bekannten Gewerkschafter Dominique Feuillet zwei weitere Bisherige. Gemeinderätin und Raumplanerin Christine Seidler sowie Gemeinderat und Friedensrichter Thomas Marthaler schliessen den Sechserblock der ersten Listenhälfte ab.

Tags: ,

Kommentieren