Die Online-Quartierzeitung für Zürich 3.

Erneuerung der Mischabwasserkanalisation in der Birmensdorferstrasse

26. Mai 2011 | von | Kategorie: Bauen & Wohnen

Der Stadtrat hat für die Erneuerung der Mischabwasserkanalisation mit Strassenentwässerungsanschlüssen in der Birmensdorferstrasse, Abschnitt Aemtlerstrasse bis Triemli, gebundene Ausgaben in der Höhe von 39,621 Millionen Franken bewilligt..

Die Kanäle in der Birmensdorferstrasse, zwischen Aemtlerstrasse und Triemli, sind mehrheitlich über hundert Jahre alt. Sie sind in schlechtem Zustand und müssen ersetzt werden. Diese Arbeiten haben zwingend vor einer allfälligen Gleiserneuerung durch die VBZ zu erfolgen. Dies, weil die Erschütterungen bei den Gleiserneuerungsarbeiten die Kanäle mit hoher Wahrscheinlichkeit stark beschädigen würden. Zwischen Gut- und Schaufelbergstrasse wird ein Speicherkanal errichtet, da die vorhandenen Abflusskapazitäten unterhalb des Goldbrunnenplatzes nicht genügen. Die Bauarbeiten sind für 2012–2 014 geplant.

Tags: , ,

Kommentieren