Die Online-Quartierzeitung für Zürich 3.

Beiträge getaggt mit ‘ Schweighofstrasse ’

Beginn der Bauarbeiten für das Quartierzentrum Friesenberg

20. März 2015 | von | Kategorie: Bauen & Wohnen

20150319_093934Die Arbeiten für den Rückbau der Gebäude, die dem ersten Teil des Ersatzneubaus Quartierzentrum Friesenberg Platz machen müssen, haben begonnen. Gleichzeitig wird das Provisorium für die Coop-Filiale Friesenberg realisiert. Das Provisorium wird während der Bauzeit bis zur Fertigstellung des ersten Teils des Neubaus ca. 2017 die Coop-Filiale beherbergen.

Bis Ende Aprll/Anfang Mai 2015 werden die Schweighofstrasse 210/212, 216, 220/222 sowie Arbentalstrasse 347/349 abgebrochen. Die Coop-Mitarbeitenden ziehen ins Provisorium an der Arbentalstrasse; die Regiebetriebe FGZ in verschiedene andere Provisorien. Danach werden bis Ende voraussichtlich Mai 2015 auch das Coop- und Restaurant-Gebäude abgebrochen.

Detaillierte Informationen und Baustelleninformationen: fgzzh.ch



Jugendlicher verursachte Brand in Coop-Filial

26. Februar 2013 | von | Kategorie: Unfälle & Verbrechen

Am Freitagabend, 22. Februar 2013, brach in einer Filiale des Grossverteilers in Zürich-Wiedikon ein Feuer aus, es entstand Sachschaden von mehreren 100‘000 Franken. Am Samstagabend, 23. Februar 2013, nahm die Stadtpolizei einen tatverdächtigen Schüler fest. Dieser zeigte sich geständig, den Brand verursacht zu haben.

Nach dem Brand in einer Coop-Filiale am Freitagabend, leitete die Stadtpolizei Zürich Ermittlungen zur Klärung der Brandursache ein. Am Samstag, 23. Februar 2013, führte dieses Verfahren zu einem Schüler, der kurz nach 21.00 Uhr festgenommen wurde. In einer ersten polizeilichen Befragung zeigte er sich geständig, am Freitagabend in der Coop-Filiale mit einem Feuerzeug „gezeuselt“ und so den Brand verursacht zu haben. Der Schüler wurde der Pikett-Jugendanwältin der Jugendanwaltschaft des Kantons Zürich zugeführt.



Zeugenaufruf – Grosser Sachschaden nach Brand in Coop-Filiale

24. Februar 2013 | von | Kategorie: Unfälle & Verbrechen

Am Freitagabend, 22. Febraur 2013, brach in einem Geschäft im Zürcher Friesenberg-Quartier ein Feuer aus. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden, verletzt wurde niemand. Es entstand erheblicher Sachschaden. Bei der Brandursache dürfte es sich um Brandstiftung handeln. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen.

Kurz vor 20.00 Uhr brach in einer Coop-Filiale an der Schweighofstrasse ein Feuer aus. Sofort rückten Schutz & Rettung und die Stadtpolizei Zürich mit einem grösseren Aufgebot an den Brandort aus. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Da das Feuer jedoch auf die Decke übergriff und die Gefahr eines Schwelbrandes bestand, dauerte der Einsatz bis spät in die Nacht an. Verletzt wurde niemand, alle anwesenden Personen im Geschäft und im danebenliegenden Restaurant konnten sich selbst in Sicherheit bringen. Es entstand Sachschaden von mehreren 100‘000 Franken.

Die Brandursache ist noch nicht restlos geklärt und wird durch Brandermittler der Kantonspolizei Zürich ermittelt, Brandstiftung steht jedoch im Vordergrund. Mehrere Personen wurden bereits befragt, die Ermittlungen dauern an.

Zeugenaufruf: Personen, die im Zusammenhang mit dem geschilderten Brand in der Coop-Filiale an der Schweighofstrasse 226 sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Stadtpolizei Zürich, Tel. 0 444 117 117, in Verbindung zu setzen.



Bauprojekte; Planauflage: 21.09.-11.10.2012

3. Oktober 2012 | von | Kategorie: Baubewilligungen, Bauen & Wohnen

Birmensdorferstrasse anstelle 431, 433, 435, 437, 439, Hägelerweg anstelle 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, Schweighofstrasse anstelle 421, 427, 429, Ersatzneubauten; 7 Mehrfamilienhäuser mit 167 Wohnungen, eine Einstellhalle für 49 Autos, 5 Parkplätze im Freien, neue Parzellierung, W3, (erhöhte AZ),
Baugenossenschaft Rotach, Verwaltung, Gertrudstrasse 69
Haldenstrasse anstelle 67, Ersatzneubau Mehrfamilienhaus mit 8 Wohnungen, 2 Autoabstellplätze in Garagen und 2 im Freien, Entlassung Parzelle Kat.-Nr. WD8952 aus der Arealüberbauung, W4,Urs Spillmann, Projektverfasser: Peter Schillig dipl. Architekt HTL / STV, Florastrasse 56
Rotachstrasse 14, Umbau Mehrfamilienhaus, Ausbau Dachgeschoss, neu teilweise Dachterrasse anstelle 2. Dachgeschoss, QI5c, Thomas Meier und Doris Meier-Luginbühl, Im Zeltengut 2, 8700 Küsnacht



Bauprojekte; Planauflage: 25.05.-14.06.2012

29. Mai 2012 | von | Kategorie: Baubewilligungen, Bauen & Wohnen

Bachtobelstrasse 80, Anbau nordseitig an Doppeleinfamilienhaus, W3, Hans und Priska Renggli-Traub, Bachtobelstr. 80
Badenerstrasse 343, Umbau Restaurant Hardegg, zusätzlich Take-Away, Fenstervergrösserungen, neues Lüftungsrohr über Dach hofseitig, QI5c, Makro Zürich GmbH, Badenerstrasse 343
Eichstrasse 12, 12a, Umbau Wohnhaus, Wohnen anstelle Büro, Umbau Hinterhaus, Wohnen anstelle Werkstatt und Aussenwärmedämmung, QI5b, Siga Group GmbH, Hallwylstrasse 56
Schweighofstrasse 412, Dachisolation, W3, Lenzlinger Immobilien, Schweighofstrasse 412



Bauprojekte; Planauflage: 13.01.-02.02.2012

11. Januar 2012 | von | Kategorie: Baubewilligungen, Bauen & Wohnen

Schweighofstrasse 190 bis 232, Arbentalstrasse 304 bis 354, Borrweg 59 bis 65, Aufteilung einer altrechtlichen Gesamtüberbauung in 2 Einheiten, W3, Familienheim-Genossenschaft Zürich,
Schweighofstrasse 193
Weststrasse 177, Dachgeschossausbau mit hofseitiger Erhöhung des Daches mit begehbarer Zinne, Umbau und Nutzungsänderung im Erdgeschoss (Wohnung statt Laden), Aussenwärmedämmung, Sonnenkollektoren, Balkonanbauten hofseitig, QI5b, Liselotte Kümin, Forchstrasse 86, 8132 Egg



Verkehrseinschränkungen im Kreis 3

5. Juni 2010 | von | Kategorie: Mobilität

Bertastrasse
Von Donnerstag, 3. Juni 2010, 8 Uhr, bis Montag, 7. Juni 2010, 5 Uhr, ist die Bertastrasse zwischen der Zurlindenstrasse und der Aemtlerstrasse und zwischen der Rotachstrasse und der Aemtlerstrasse in beiden Richtungen für den Verkehr gesperrt. Der Grund für die Verkehrsbehinderungen sind Strassenbauarbeiten.

Schweighofstrasse
Von Freitag, 4. Juni 2010, 20 Uhr, bis Montag, 7. Juni 2010, 5 Uhr, ist die Schweighofstrasse von der Bachtobelstrasse zum Frauentalweg in Richtung Frauentalweg für den Verkehr gesperrt (ausgenommen Bus). Die signalisierte Umleitung erfolgt via Friesenbergstrasse – Birmensdorferstrasse – Steinstrasse – Uetlibergstrasse. Grund für die Verkehrsbehinderung ist Deckbelagseinbau in der Schweighofstrasse.

Aemtlerstrasse

Von Samstag, 5. Juni 2010, 5 Uhr, bis Montag, 7. Juni, 5 Uhr, ist die Aemtlerstrasse zwischen der Fritschistrasse und der Kalkbreitestrasse in beiden Fahrtrichtungen für den Verkehr gesperrt. Die signalisierte Umleitung erfolgt via Birmensdorferstrasse – Gutstrasse – Albisriedenstrasse bzw. Badenerstrasse – Sihlfeldstrasse – Weststrasse – Kalkbreitestrasse. Der Grund für die Verkehrsbehinderung ist ein Deckbelagseinbau in der Aemtlerstrasse.



Bauprojekte; Planauflage: 14.05. – 03.06.2010

12. Mai 2010 | von | Kategorie: Baubewilligungen, Bauen & Wohnen

Birmensdorferstrasse 170, 170a, Abänderungseingabe
zu BE 51/10, Umbau Bank (Aussenrohr hofseitig statt im Innern), Q I, Q5b, Raiffeisen Schweiz Genossenschaft, Vertreter: Raiffeisenbank Zürich, Limmatquai 68
Manessestrasse 72, Aussenwärmedämmung, QI5d, Q5d, Erben Elsi Weber, c/o Wegmann + Partner AG Treuhandgesellschaft, Projektverfasser: Scheerer & Partner Architekten AG, Waffenplatzstrasse 39
Schweighofstrasse 384, 386, Aussenwärmedämmung bei zwei Mehrfamilienhäusern, teilweise nachträgliches Gesuch, W3, Rolf Schumacher, Projektverfasser: Isotop AG, Bühler Andreas, Wildbachstrasse 18
Talwiesenstrasse 160, Aussenwärmedämmung, Q I, Q3c, Wyss Erben, c/o Wyss Verwaltungs AG, Talwiesenstrasse 178
Uetlibergstrasse 233, Aussenwirtschaft mit Grillstation zu mit BE1894/07 bewilligtem Neubau und Erfüllung der Auflage Ziff. III B 2 des BE1894/07 (Baugesuch Gastronutzung), W4, Crédit Suisse, Paradeplatz 8
Zentralstrasse 74, Dachgeschossausbau für Maisonettewohnung, teilweise nachträgliches Gesuch, Q I, Q5c, Zanexa
GmbH, Manessestrasse 42
Zurlindenstrasse 58, Nutzungsänderung und Umbau im Dachgeschoss (Wohnen statt Estrich), Q I, Q5c, Nelly Bickel, Vertreter: Fredi Koller, Dietzingerstrasse 10, Wiederholung



Erneuerung der Schweighofstrasse

10. Mai 2010 | von | Kategorie: Mobilität

Der Stadtrat hat für die Erneuerung der Kanalisation, der Werkleitungen und Strassenbauten in der Schweighofstrasse gebundene Ausgaben von 2,93 Millionen Franken bewilligt. Betroffen ist der Abschnitt Döltschiweg bis Friesenbergstrasse.

Schweighofstrasse_SanierungDie Kanalisation und die Werkleitungen in der Schweighofstrasse, Abschnitt Döltschiweg bis Friesenbergstrasse, befinden sich in einem schlechten Zustand und müssen erneuert werden. Gleichzeitig wird die Bushaltestelle Schweighof mit Wartehallen ausgerüstet und behindertengerecht ausgebaut. Um die Verkehrssicherheit für die Radfahrerinnen und Radfahrer zu erhöhen, wird eine durchgehende Radroute gemäss Verkehrsrichtplan realisiert. Im Anschluss an diese Arbeiten wird der Strassenbelag in der Fahrbahn und im Gehwegbereich erneuert.Die bestehenden 28 Parkfelder der Blauen Zone in der Schweighofstrase werden aufgehoben und durch 34 neue Parkfelder im Döltschiweg kompensiert. 
Die Bauarbeiten beginnen im Herbst 2010 und dauern voraussichtlich bis Sommer 2011.



Tiefbauarbeiten in der Schweighofstrasse

14. April 2010 | von | Kategorie: Bauen & Wohnen

Der Stadtrat hat für die Erneuerung der Kanalisation, der Werkleitungen und Strassenbauten in der Schweighofstrasse gebundene Ausgaben von 2,93 Millionen Franken bewilligt. Betroffen ist der Abschnitt Döltschiweg bis Friesenbergstrasse.
Die Kanalisation und die Werkleitungen in der Schweighofstrasse, Abschnitt Döltschiweg bis Friesenbergstrasse, befinden sich in einem schlechten Zustand und müssen erneuert werden, schreibt der Stadtrat. Gleichzeitig wird die Bushaltestelle Schweighof mit Wartehallen ausgerüstet und behindertengerecht ausgebaut. Um die Verkehrssicherheit für die Radfahrerinnen und Radfahrer zu erhöhen, wird eine durchgehende Radroute gemäss Verkehrsrichtplan realisiert. Im Anschluss an diese Arbeiten wird der Strassenbelag in der Fahrbahn und im Gehwegbereich erneuert.
Die Bauarbeiten beginnen im Herbst 2010 und dauern voraussichtlich bis Sommer 2011.