Die Online-Quartierzeitung für Zürich 3.

Beiträge getaggt mit ‘ Friesenbergstrasse ’

Dachstockbrand an der Friesenbergstrasse

12. Februar 2010 | von | Kategorie: Unfälle & Verbrechen

Gestern Abend, 10. Februar 2010, ist es an der Ecke Friesenbergstrasse/Haldenstrasse zu einem Dachstockbrand gekommen. Zwei Personen mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht werden.

Das Feuer ist gegen 18.30 Uhr im Dachstock eines Mehrfamilienhauses an der Friesenbergstrasse 16 ausgebrochen. Die Berufsfeuerwehr von Schutz & Rettung ist mit zwei Löschzügen ausgerückt und konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Der Dachstock der Liegenschaft ist jedoch weitgehend ausgebrannt. Alle Bewohner konnten das Haus selbständig verlassen. Zwei von ihnen wurden durch das Inhalieren von Rauchgas verletzt und mussten durch den Rettungsdienst von Schutz & Rettung medizinisch versorgt und ins Spital gebracht werden.

Für die Lösch-Nacharbeiten wurde zusätzlich die Milizkompanie Limmattal aufgeboten. Der Sachschaden beträgt über hunderttausend Franken. Die Ursache des Brandes ist zurzeit noch unklar und wird durch die Brandermittler der Polizei abgeklärt.



Temporäre Verkehrsvorschriften Kreis 3

6. Januar 2010 | von | Kategorie: Mobilität

Wegen Werkleitungs- und Strassenbauarbeiten ergehen für die nachfolgenden Strassen ab 11. Januar 2010 für die Dauer von ca. 11 Monaten folgende Verkehrsvorschriften:
Friesenbergstrasse: Halteverbot
Jedes freiwillige Halten ist verboten: Beidseits der Fahrbahn, zwischen der
Goldbrunnenstrasse und der Haldenstrasse, gemäss örtlicher Signalisation. Beidseits der Fahrbahn, zwischen der Haldenstrasse und der Talwiesenstrasse, gemäss örtlicher Signalisation.
Talwiesenstrasse: Einbahnverkehr
Der Verkehr mit Fahrzeugen ist verboten: Von der Talwiesenstrasse 130 nach der Friesenbergstrasse.
Fahranordnung
Das Abbiegen nach links ist verboten: Bei der Verzweigung mit der Friesenbergstrasse in Richtung Goldbrunnenplatz.
Im Wyl: Fahrverbot
Der Verkehr mit Fahrzeugen ist verboten: Zwischen der Liegenschaft Im Wyl 57 und der Friesenbergstrasse.

Die Verkehrsvorschriften werden mit dem Aufstellen der Signale, beziehungsweise mit dem Anbringen der Markierungen, rechtsverbindlich. Allfälligen Einsprachen wird die aufschiebende
Wirkung entzogen. Gegen dieVerfügung kann innert 30 Tagen,
vom Tage der Veröffentlichung an gerechnet, beim Stadtrat schriftlich und begründet Einsprache erhoben werden.