Die Online-Quartierzeitung für Zürich 3.

Beiträge getaggt mit ‘ Bühlstrasse ’

Verdächtiger Gegenstand unschädlich gemacht

16. April 2012 | von | Kategorie: Unfälle & Verbrechen

Am Freitag, 13. April 2012, musste die Polizei in den Kreis 3 ausrücken, weil dort ein verdächtiger Gegenstand entdeckt worden war.

Die Stadtpolizei Zürich erhielt am Freitag die Meldung, dass sich ein verdächtiges Paket im Gleisbereich der Sihltal Zürich Uetliberg Bahn (SZU), Höhe Agnes-Robmann-Weg/Bühlstrasse, befinde. Die ausgerückten Polizisten sperrten aus Sicherheitsgründen die Örtlichkeit grossräumig ab. Aufgebotene Spezialisten des Wissenschaftlichen Forschungsdienstes konnten in der Folge das Paket mit geeigneten Mitteln unschädlich machen. Der Inhalt des Pakets wird untersucht. Kurz nach 16:30 Uhr wurden die Absperrungen wieder aufgehoben. Der Bahnverkehr der Linie S-10 war zwischen den Haltestellen Binz und Triemli von 15.00 bis 16.30 Uhr gesperrt