Die Online-Quartierzeitung für Zürich 3.

Neue Züge für die Uetlibergbahn

28. September 2010 | von | Kategorie: Aktuell

SZU-Triebzüge BE510Die Sihltal Zürich Uetliberg Bahn (SZU) beschafft für 58 Millionen Franken sechs neue Triebzüge. Sie sollen ab 2013 auf der Uetlibergbahn (S10) zum Einsatz kommen.

Die heute im Einsatz stehenden 3-Wagenzüge genügen mit 330 Plätzen der Nachfrage auf der S10 häufig nicht mehr und eine Kapazitätserweiterung der Flotte ist somit dringlich. Die Grundlagen für die Fahrzeugbeschaffung sind in Zusammenarbeit mit dem Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) erarbeitet worden. Die im Submissionsverfahren eingegangenen Offerten wurden einer technischen und kommerziellen Bewertung unterzogen. Dabei hat gemäss SZU das Angebot von Stadler Rail in beiden Belangen am Besten abgeschnitten.

In klimatisierten Zügen auf den Uetliberg
Die Beschaffungskosten für die sechs Triebzüge betragen knapp 58 Millionen Franken. Hinzu kommen einmalige Kosten von rund einer Million Franken für die Anpassungen der Werkstätte und einiger Haltestellen. Die dreiteiligen Gelenktriebzug (BE510) sind klimatisiert und im Bereich der grosszügig ausgelegten Einstiegsplattformen niederflurig. Insgesamt weist jeder Zug 118 Sitzplätze und eine Gesamtkapazität von 314 Personen auf. In Doppeltraktion können in Spitzenzeiten über 600 Fahrgäste befördert werden. Die Triebzüge können sowohl auf der Uetliberg- wie auf der Sihltallinie (S4) verkehren.  Nach der nun erfolgten Beschaffungs- und Finanzierungsfreigabe durch den Verkehrsrat wird der erste Triebzug in der ersten Jahreshälfte 2013 ausgeliefert. Die Betriebsaufnahme mit allen Triebzügen im fahrplanmässigen Regelbetrieb ist ab Ende 2013 vorgesehen. Die heutigen S10-Triebwagen (Be 4/4, Baujahr 1993) werden anschliessend revidiert und danach vierteilig verkehren.

Tags: , ,

Kommentieren