Die Online-Quartierzeitung für Zürich 3.

Diskussion im Wahlbistro

26. Januar 2010 | von | Kategorie: Abstimmungen & Wahlen, Politik

Politisch Interessierte können im virtuellen Diskussionsforum  Wahlbistro über die Zürcher Stadt- und Gemeinderatswahlen diskutieren. Das Wahlbistro unterscheidet sich in zwei Punkte klar von anderen Foren: Jede Person, die mitdebattieren will, wird zuvor verifiziert. Die anonyme Teilnahme ist nicht möglich. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass eine gute Diskusssionskultur gepflegt wird. Kandidierende haben zudem die Möglichkeit, ein Foto sowie ihr Kurz-CV hochzuladen (Verweis auf Website, Facebook-Profil, Twitter-Account, Listenplatz).  Jeden Kommentar können sie im Weiteren via Facebook und Twitter weiterverbreiten. Auf diese Weise erreicht jeder Teilnehmende mit nur einem Kommentar mehrere Hundert Leute. Moderiert wird das Wahlbistro Zürich vom bekannten Polit-Kommentatoren Michael Hermann, Leiter der Forschungsstelle sotomo an der Universität Zürich, und Mark Balsiger, Kommunikations- und Politberater bei Border Crossing.

Kommentieren