Die Online-Quartierzeitung für Zürich 3.

Einbrecher im Kreis 3 in flagranti verhaftet

8. August 2016 | von | Kategorie: Unfälle & Verbrechen

In den frühen Morgenstunden vom Mittwoch, 27. Juli 2016, verhaftete die Stadtpolizei Zürich einen mutmasslichen Einbrecher im Kreis 3.

Durch einen aufmerksamen Mann wurde kurz vor 04.00 Uhr der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich gemeldet, dass bei einem Restaurant an der Zurlindenstrasse eine Scheibe eingeschlagen wurde und eine Person ins Restaurant eingebrochen war. Sofort wurden mehrere Patrouillen, davon eine mit einem Diensthund, an die Örtlichkeit geschickt. Das Gebäude wurde durch die Polizisten umgehend umstellt. Als der Hundeführer ankündigte, den Diensthund ins Gebäude zu schicken, flüchtete der mutmassliche Einbrecher durch den Hinterausgang und konnte dort durch Polizisten in Empfang genommen und verhaftet werden. Der Mann wurde der zuständigen Fachgruppe zugeführt.

Tags: ,

Kommentieren