Die Online-Quartierzeitung für Zürich 3.

Alterszentrum Laubegg erstrahlt in neuem Glanz

10. September 2015 | von | Kategorie: Gesundheit & Soziales, Politik

Duschen in allen Appartements, einladende Begegnungsräume, ein Dachgarten, Räume für Fitness und Physiotherapie, mehr Licht und ansprechende Farben; diese und viele weitere Veränderungen erwarteten die Bewohnerinnen und Bewohner bei ihrer Rückkehr ins instand gestellte Alterszentrum Laubegg.

Laubegg_Alterszentrum_Blick_in_ein_Appartement_mit_NasszelleIn der ersten Septemberwoche sind die Bewohnerinnen und Bewohner des Alterszentrums Laubegg nach siebzehn Monaten in ihr ehemaliges und zugleich neues Daheim zurückgekehrt. Die Verwandlung, welche die vertrauten Gebäude am Hegianwandweg durch eine Teilinstandsetzung erfahren haben, ist verblüffend.

Schon im Eingangsbereich und in den Aufenthaltsräumen fällt auf, dass sorgfältig gestaltete Treffpunkte zum Verweilen einladen. In allen Appartements gibt es nun eine Dusche. Für zeitgemässe Funktionen eines Alterszentrums (AZ) wurden praktische und architektonisch ansprechende Lösungen gefunden: ein Behandlungsraum für Fitness und Physiotherapie, ein Pflegebad und vor allem Platz für eine vielfältige und individuelle Betreuung für die an Demenz erkrankten Bewohnerinnen und Bewohner. Ihnen steht nun ein geschützter Dachgarten für Spaziergänge im Freien zur Verfügung.

Medienmitteilung der Stadt Zürich

Kommentieren