Die Online-Quartierzeitung für Zürich 3.

    Aktuell

    Der FCW will vorne dranbleiben

    Die 1. Mannschaft des FC Wiedikon startet vom zweiten Zwischenrang aus in die Rückrunde der Fussballsaison 2016/17. Die ersten beiden Spiele gegen den Quartiernachbarn Altstetten und den Mitfavoriten Wettswil-Bonstetten 2 werden zeigen, wohin die Reise geht. Im besten Fall bleiben die Wiediker dem erstplatzierten Adliswil auf den Fersen. Die Spieler des FCW steigen gut vorbereitet […]

    » weiterlesen

Werkleitungssanierung in der Uetlibergstrasse

Der Stadtrat hat für die Sanierung von Kanalisation und Werkleitungen in der Uetlibergstrasse, Abschnitt Giesshübel- bis Haldenstrasse und Agnes-Robmann-Weg, gebundene Ausgaben in der Höhe von 7,875 Millionen Franken bewilligt. Die Kanalisations- und Frischwasserleitungen in der Uetlibergstrasse im Abschnitt Giesshübel- bis Haldenstrasse und Agnes-Robmann-Weg sind zum Teil in sehr schlechtem Zustand und müssen dringend saniert werden. […]

weiterlesen »

Alterszentrum Laubegg erstrahlt in neuem Glanz

Duschen in allen Appartements, einladende Begegnungsräume, ein Dachgarten, Räume für Fitness und Physiotherapie, mehr Licht und ansprechende Farben; diese und viele weitere Veränderungen erwarteten die Bewohnerinnen und Bewohner bei ihrer Rückkehr ins instand gestellte Alterszentrum Laubegg. In der ersten Septemberwoche sind die Bewohnerinnen und Bewohner des Alterszentrums Laubegg nach siebzehn Monaten in ihr ehemaliges und […]

weiterlesen »

Neubau Bushaltestelle «Strassenverkehrsamt»

Der Stadtrat hat für die Sanierungs- und den Neubaumassnahmen an der Bushaltestelle «Strassenverkehrsamt» Objektkredite in der Höhe von 495 000 Franken und gebundene Ausgaben in der Höhe von 1,925 Millionen Franken bewilligt. Die Bushaltestelle «Strassenverkehrsamt» bietet aufgrund des Passagieraufkommens nicht mehr genug Platz und muss vergrössert werden. Auf der Südseite wird eine zusätzliche Bushaltestelle gebaut, […]

weiterlesen »

Jugendlicher nach Schüssen auf VBZ-Bus ermittelt

Im Kreis 3 wurde am Samstagvormittag, 4. März 2017, ein VBZ-Bus während der Fahrt beschossen. Glücklicherweise gab es keine Verletzten. In diesem Zusammenhang wurde ein Jugendlicher ermittelt. Kurz vor 09.30 Uhr war ein VBZ-Bus der Linie 89 auf der Schweighofstrasse unterwegs in Richtung Bahnhof Altstetten. Während der Fahrt gab es plötzlich einen Knall und eine […]

weiterlesen »